Silikon oder Wasser? So erkennst du die Art deiner Foundation

Glass mit Öl und Wasser

Wer Foundation trägt, wird folgendes Problem mit ziemlicher Sicherheit kennen: gerade erst aufgetragen noch vollends deckend, verschwindet die Grundierung nach wenigen Stunden oft beinah vollständig von der Haut.

Der Grund dafür liegt sehr häufig im Verwenden von Produkten, die miteinander eigentlich nicht kompatibel sind.  Ein Silikon-basierter Primer  zum Beispiel, wird eine Wasser-basierte Foundation mit der Zeit regelrecht abstoßen. Grund dafür sind die unterschiedlichen Inhaltsstoffe verschiedener Produkte, die sich, ganz nach dem Prinzip von Öl und Wasser, nicht miteinander mischen wollen.

Das wiederum führt dazu, dass nicht nur die Haltbarkeit, sondern auch das Erscheinungsbild der fertigen Grundierung negativ beeinflusst wird. So kann es vorkommen, dass eine Foundation, die für dich eigentlich gut geeignet wäre, in Kombination mit dem falschen Primer plötzlich überhaupt nicht mehr gut aussieht.

In diesem Beitrag zeige ich dir deswegen, worauf du achten musst, um die Basis deiner Make-up Produkte zu erkennen und dieses Problem zu lösen.

Silikonbasis: MAC Prep + Prime Skin

Um herauszufinden, ob ein Produkt eine Silikon Basis hat, musst du dir die Inhaltsstoffe ansehen.  Dafür ist es nicht notwendig, ein Experte in Chemie zu sein, es reicht, auf Wörter zu achten, die  -cone/-methicone, und –silo/-siloxan enthalten und am Anfang gelistet sind. Die Stoffe, die zu Beginn der Liste stehen, sind jene, von denen der Größte Anteil im jeweiligen Produkt enthalten ist. Auch wenn „Aqua“ meist ebenfalls vorkommt, heißt es nicht, dass die Foundation oder der Primer auch eine Wasserbasis haben. Das Wasser ist im Fall von Silikon basierten Kosmetikprodukten nur dazu da, um sie flüssig zu halten.

Hier die Inhaltsstoffe von MAC Prep + Prime Skin: AquaCyclopentasiloxaneDimethiconePolysilicone-11SucroseIsopentyldiolCamellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Gellidiela Acerosa (Algae) Extract, Morus Bombycis (Mulberry) Root Extract, Hypnea Musciformis (Algae) ExtractPoria Cocos Sclerotium ExtractScutellaria Baicalensis Root ExtractAmorphophallus Konjac Root PowderLaminaria Saccharina ExtractAlgae ExtractCaffeineTocopheryl AcetateButylene GlycolCaprylyl GlycolHexylene GlycolPotassium SorbateMagnesium Ascorbyl PhosphateMagnesium MyristateSodium HyaluronatePEG/PPG-18/18 DimethiconeSaccharide IsomerateHDI/Trimethylol Hexyllactone CrosspolymerSilicaPolysorbate 20AluminaAmmonium Acryloyldimethyltaurate/VP CopolymerPolyethylenePhenyl Trimethicone, Sialyllactose, TriethoxycaprylylsilanePhenoxyethanolMicaIron Oxides (CI 77491CI 77492CI 77499), Titanium Dioxide (CI 77891), Bismuth Oxychloride (CI 77163)

Jene Stoffe, in in denen -cone und -silo hervor gehoben sind, sind Silikone. Sie stehen vor allem am Anfang der Liste und verraten mir, dass es sich bei dem Primer von MAC um ein auf Silikon basierendes Produkt handelt, welches ich demnach auch mit einer auf Silikon basierenden Foundation verwenden sollte.  Ziemlich simpel, oder? Jetzt, zum Vergleich, ein Primer auf Wasserbasis:

Wasserbasis: BECCA Backlight Filter Face Primer

Inhaltsstoffe: Water, Ethylhexyl Palmitate, Glycerin, Caprylic/Capric Triglyceride, Mica, Titanium Dioxide (CI 77891), Tocopheryl Acetate, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Extract, Panthenol, Silica, Carbomer, Ethylhexylglycerin, Disodium EDTA, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Fragrance, Iron Oxides (CI 77491).

Im Fall des Primers von BECCA sind weder am Anfang der Liste, noch am Ende, Wörter die „-cone“ oder „-silo“ enthalten, zu finden. Es  ist demnach ein Produkt auf Wasserbasis.  Doch auch bei Wasser basierten Produkten können unter ihren Inhaltsstoffen Silikone vorkommen – diese stehen dann jedoch nicht zu Beginn, sondern am Ende der Liste, da von ihnen, wie oben erwähnt, nur geringe Mengen enthalten sind und sie somit keinen Einfluss auf die Basis nehmen.

Gleiche Basis, perfektes Make-up?

Auch wenn du Produkte mit der selben Basis verwendest, heißt das nicht, dass diese auch für dich geeignet sind und du das Ergebnis erzielen wirst, das du dir wünscht. Bei deiner Grundierung kommt es vor allem auf die richtige Pflege deiner Haut und darauf an, eine Foundation und einen Primer zu finden, die für deinen Typ geeignet sind. Der beste Rat, den ich daher geben kann ist, verschiedene Produkte auszuprobieren (lass dir Samples geben, anstatt gleich etwas zu kaufen) und zu sehen, wie sie zu dir passen.

Ich hoffe dieser Artikel war hilfreich! Für mehr Tips, abonniere diesen Blog, oder folge mir auf FacebookInstagram und Twitter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.